Herzlich willkommen! Ich bin Jörg Kirschbaum.

Warum tue ich was ich tue?

Coach Jörg Kirschbaum, Köln

Es macht mir Spaß herauszufinden was Menschen bewegt.

Ich bin fasziniert von den einzigartigen Veranlagungen, die ich bei jedem einzelnen Menschen wahrnehme. Wenn meine Klienten im Coaching Klarheit gewinnen und für sich neue Perspektiven entdecken, fühle ich mich selbst bereichert.

Ein wichtiger Faktor in der Begegnung ist für mich Humor und daher wird bei mir in Coaching und Beratung auch immer gerne gelacht.

Ich löse gerne Probleme. Krisenbewältigung ist meine Spezialität.

Es macht mir Freude komplexe Gedanken und Gefühle verständlich zu machen. Im Einzelcoaching helfe ich meinen Klienten auf persönlicher Ebene. Ich nutze dabei mein Talent, die Welt aus der Sicht meiner Kunden zu betrachten, mich in deren Leben und deren Lage hineinzuversetzen.

Das Balancieren von Familie, Beruf und persönlichen Interessen ist nicht immer einfach. Mein eigenes Leben hat früh als Vater von zwei inzwischen erwachsenen Söhnen die Übernahme von Verantwortung und immer wieder Anpassung an Veränderungen verlangt. Ich kenne daher viele Themen meiner Klienten aus eigener Erfahrung und nicht nur als Coach.

Als Berater im Projektmanagement geht es häufig um ganz praktische Probleme im Projektablauf oder in der Zusammenarbeit der Beteiligten. Ich greife dabei auf meine gesammelten Erfahrungen als Führungskraft in großen Unternehmen zurück und kann sie auf die jeweilige Situation anwenden.

Coaching ist meine Berufung.

Meine ausgeprägte Lust Zusammenhänge zu ergründen, haben mich zunächst zu einem Studium der Geophysik geführt. In Unternehmen der Versicherungsbranche, Telekommunikation und im Gesundheitswesen war ich danach 10 Jahre als Angestellter und Führungskraft in IT-Abteilungen tätig. Besonders bereichernd waren für mich die Erfahrungen mit Menschen unterschiedlichster Herkunft als Projektleiter bei der UNO in Bonn. Der Wunsch mein berufliches und privates Leben freier und selbstbestimmter zu gestalten hat mich 2006 in die Selbstständigkeit als Berater und Coach geführt.

Meine Ausbildungen in systemischem Coaching und Gestalttherapie haben mir in der Lebensmitte neue Sichtweisen eröffnet. Der Gestalt-Ansatz ist für mich nicht nur berufliches Werkzeug, sondern inzwischen auch eine Haltung zum Leben selbst geworden.

Mich begeistern die enorme Wirksamkeit des Coachings und die Möglichkeit Menschen auf dem Weg zu Ihren eigenen Lösungen zu begleiten. Ihnen dabei neue Perspektiven, Freude und Orientierung zu geben.

Was ich tue wenn ich nicht arbeite.

Ich liebe es mich in der Natur zu bewegen und auf Reisen wilde Landschaften zu erwandern oder schnorchelnd die Meere zu erkunden. In den Bergen genieße ich atemberaubende Ausblicke und die meditative Stille fernab der Zivilisation. Ich mag es wenn es richtig anstrengend wird, ich meine Grenzen spüre und schließlich völlig erschöpft aber glücklich auf dem Gipfel ankomme. Die Landschaft auf Island hat es mir besonders angetan. Vulkane, Wasserfälle, Gletscher, Endlose Weite und Aufwärmen in heißen Quellen. Herrlich. Als zugereister Rheinländer genieße ich jedes Jahr den Karneval in Köln und Bonn. Eine weitere Passion von mir ist das Tangotanzen.

Mein Kunden sagen über mich:

Qualifikationen

Ausbildungen:

  • Systemischer Coach und Change Manager,
    Zentrum f. Organisationsentwicklung & Coaching an der Universität zu Köln (INeKO)
  • Gestaltberater (DVG), Institut für Integrative Gestalttherapie IGW & Däumling Institut

Fortbildungen:

  • Kommunikations-Beratung und Training, Friedemann Schulz von Thun
  • Das Innere Team beim Coaching, Dr. Susanne Altweger, DPA
  • Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR), Michael Kammlander
  • Die Heldenreise, Persönlichkeitsentwicklung nach Paul Rebillot
  • Hakomi, Bettina Deuster
  • Life-/Art Process nach Anna Halprin, Ulla Schorn
  • Provokative Systemarbeit und Provokativer Stil, D.I.P.
  • Sensory Awareness, Peggy Zeitler
  • Führungsaufgaben bewußt wahrnehmen, Integrata
  • Schwierige Situationen mit Mitarbeitern lösen, Integrata
  • Führung und Organisation, Die Akademie für Führungskräfte
  • Ethics at the workplace, United Nations
  • Essential Management Skills - Managing Change, United Nations
  • Understanding patterns of project behaviour, Tom de Marco
  • Certified Scrum Master, Scrum Alliance
  • Project Management Professional, PMI
  • PRINCE2 Practitioner, APMG Group/Office of Government Commerce

Studium:

  • Berufsbegleitendes Studium der Informatik an der Fernuniversität Hagen
  • Studium der Geophysik an der Universität Münster mit dem Abschluß Diplom